Beiträge von MarcelMan

    Lächerlich echt das geht noch soweit das jeder Bürger nur noch 1 bis 2 Autos anmelden kann und wir eine Schrottpresse für alte Fahrzeuge bekommen.... Das hier sogar in einem Spiel jeder immer nur an seinen Arsch denkt ist echt traurig... Ausgeparkte Autos brauchen KFZ Steuern pro Std.... Offline zeit also entgegengesetztes System von Hotels und da sollte man zugreifen 100 Dollar aufwärts dann raffen es evtl mal ein paar leute. Ich habe 1 Auto "Draussen" welches ich benutze und dann vor dem Gebäude stehen lasse, mit so einer Maßnahme würde ich sogar das eine Auto wenn es keinen "Freibetrag" von einem Fahrzeug gibt einparken bevor ich auslogge einfach weil es IC Cash verbraucht wenn ich es eh nicht nutze!

    1)

    Die Leute parken ihre Autos die sie nicht nutzen nicht mal ein obwohl sie exakt den gleichen Weg zur Garage haben


    https://www.bilder-upload.eu/bild-e4254d-1592413293.png.html

    naja ist bei vielen so eine "ego" sache die sehen ja nicht das wir geil sind weil wir haben ja 3 c63 2 rs7 und was nicht alles vor der bude stehen. Viele Häuser z.b. haben Private Garagen die werden im Regelfall nicht benutzt... Westhighway die 2 Einbuchtungen muss man nur mal lang fahren da muss ich sagen da hat jemand aber nen mächtiges Ego Problem! Da hilft auch kein Atom Rechner den ich mir zugelegt habe aufgrund der Feststellung das mein CPU bereits 12 Jahre alt war hust ... Danke Hutständer :)


    2)

    Thema RP... ich kann da nur von meinen Erfahrungen reden das ist klar! Aber ich muss sagen was ich so mitbekomme werden zum teil einem so dicke Steine in den weg gelegt, dass man diese alleine nicht wegstoßen kann!


    Mir ist nochmal ganz GANZ wichtig das hier ist OOC traurig genug das man soetwas ansprechen muss und nun hier mal ein ausschnitt aus meinem "Leben":


    Fraktion X sucht Aktiv leute, ich bin interessiert und bewerbe mich mit Anschreiben, Lebenslauf blah blah alles was dazu gehört! Zur Info meine Weste ist sauber ich habe nichts mit "Crime" am Hut ist halt nicht so meins.

    Ergebnis: Forum Post leider können .......... OHNE Begründung.

    Nachgefragt IC: Ja weil es ja mal "Beef/Shitstorm" gab, leute mal ehrlich erstens war es zu dem Zeitpunkt 8 REAL LIFE Monate her. Zweitens war es absolut zu recht nur weil es eine Fraktion ist darf Sie Player nicht "verarschen".


    Fraktion Y hatte ich damals gearbeitet und habe diese verlassen aus einem Grund: Missbrauch von Steuergeldern es ist nie irgendwie was da passiert aber ich hatte echt OOC Schiss das es dafür einen Ban gibt und ich da irgendwie mit rein gezogen werde, war im Zeitfenster wo es doch Relativ viele Bans gab.

    Ich versuchte also per Wiedereinstellung zurück an meinen damaligen Posten zu kommen, habe "Forderungen" mit in mein Schreiben gepackt sowie ein Konzept zur Verbesserung des Psychologischen Gutachtens was Entertainment sowie Zeitersparnis bringen sollte damit diese Liste mal irgendwie naja kürzer wird.

    Das Zettelchen was ich dort eingereicht habe würde binnen 4 Minuten abgelehnt, zeigt mir das nur bis zu diesen Forderungen gelesen wurde Konzept etc. war von keinerlei Interesse (RolePlay abgeblockt). Warum hat man den bekloppten typen der so Forderungen stellt nicht eingeladen zu einem Gespräch? Näher hinterfragt wieso warum diese Forderungen oder erklärt IC warum dieses nicht geht? Jeder Mensch sowie Jeder Char im RP hat einen Preis und diesen Preis bestimmt IHR und kein anderer entweder er wird bezahlt oder nicht! PREISE sind aber in der Regel mit einer Verhandlung spanne um diese zu erschaffen gab es auch diese Forderungen.


    Ich habe lange überlegt mir Rat von einer Elfe zu holen jedoch bin ich dazu zu feige vielleicht Spiele ich ja auch mein RP falsch ich kapiere einfach nicht wieso man in einem Spiel sogar Leuten die Bock haben die etwas verändern wollen an der Qualität, die Wege verbaut!


    Ich mach noch einen Schlussatz und dann ist auch gut...


    Ihr seit der Grund wieso MATTERS aktuell keinen Bock hat nicht die Performance Probleme, denkt an den der euch gegenüber steht.


    Euer MarcelMan

    Alias Onkel Matters

    500 x 0,0$ = 0$ Da hast den Steuersatz der rauskommen würde.

    Dean naja es baut alles auf den anderen Punkten auf siehe:

    Personal muss bezahlt werden keine Familien for Free Arbeiter so sollte eigentlich auch ein fester Mindestwert der Waren entstehen

    ahh merke es selbst ist blöd formuliert.... aber der Mindestwert sollte mindestens versteuert werden müssen.... Wirtschaft ist und bleibt schwer nachzuspielen ich sehe es ein ich hab auch keine Lösung:) dann Steuern wieder abschaffen die 8% und einfach Hartz kürzen das evtl. ne Lösung?.... Hauptsache jeder kann dann unter gleichen Bedingungen Arbeiten.

    Vielleicht sollten Menschen mit Familie und Beruf auch eine chance geben sich hier verwirklichen zu können und Spass an der Sache bieten. 10-15 Std. können ja eigentlich nur Hartzer schaffen ohne jegliche sozialen Kontakte.

    Ich bin auch ganz klar gegen Verpachtungen. Eine Limit für jeden Spieler für 2 Firmen wäre für mich persönlich die beste Lösung.

    1) Jeder hier hat die gleichen Chancen, jeder ist seines Glückes Schmied!

    2) Diejenigen die hier mehr Zeit investieren können warum auch immer ob Hartz oder Selbstständig, Kurzarbeiter oder einfach ein Glücklicher der während der Arbeit Spielen kann, sollte nicht dafür verurteilt werden das ist einfach Typisch der Neid aber die jenigen die viel Spielen "können" tun dies eventuell nicht freiwillig wie du bei dem beispiel von Swissi sehen kannst! Du solltest ganz gepflegt aufpassen was du so von dir gibst eventuell fehlt da gewisse Lebenserfahrung.

    3) Zu dem Thema keine Sozialen Kontakte? Kollege mal ganz ehrlich was denkst du denn was StateV unter anderem ist? Soziale Kontakte können auch Online sein müssen nicht Face2Face sein.

    4) Die Projektleitung hat damals bereits beim Container Event ganz klar dargestellt das Leute die am Tag "nur" 1 Stündchen Spielen schlechtere Karten haben werden wie andere!

    5) Verpachtung verbieten halte ich für Schwachsinn da gehe ich auch nicht weiter drauf ein einfach meinen Post oben nochmal lesen

    6) Begrenzung auf 2 Firmen ergibt auch wieder nicht wirklich Sinn, denn es würde ganz einfach so ablaufen Person A du holst 2 Firmen Person B holt 2 Firmen jeder stellt den anderen ein und gibt Ihm volle Rechte ps. herzlichen Glückwunsch der Effekt bleibt der gleiche der Inhaber ist ein anderer aber mehr änderst du damit nicht. Desweiteren wieso die Zahl 2? Mit welchem Recht 2 warum nicht 3 oder mehr! Eine 1 hätte ich irgendwo nachvollziehen können vom Gedankengang aber wie kommt man auf 2?


    Das Problem sind nicht unbedingt die Firmen bzw. die Firmen ketten sondern die Spieler ohne den "dummen" oder den überdurchschnittlich Fleißigen wären diese nie so zustande gekommen. Die meisten Ketten leben vom Ankauf, in der regel Zahlen diese auch gut weil Sie es können durch die Firmen Kette jedoch trägt jeder der diese beliefert dazu bei das es so bleibt oder schlimmer wird. Desweiteren was ich schon oft bemängelt habe aber ich als einzelner auch nicht verändern kann ist das es kaum Firmen treue Zivis gibt, bei denen zählt einzig und allein was ist am ende in der tüte! Dazu trägt diese bescheuerte Preistransparenz stark bei denn in Deutschland hast du auch nicht unbedingt einen Katalog wo du auf einem Blick sehen kannst wie teuer ein Rohstoff ist bei jeder Firma in Deutschland.


    • DASHBOARD Werbung mit Preise gehören VERBOTEN
    • Personal muss bezahlt werden keine Familien for Free Arbeiter so sollte eigentlich auch ein fester Mindestwert der Waren entstehen
    • Interner Warenverkehr (Meine Gießerei zu Meiner KFZ Schmiede) gehört versteuert! Um Gleichberechtigung gegenüber einzel Unternehmern zu schaffen
    • Die Community muss mehr an das RP denken nicht nur an das Spielgeld. Auftragsexport ein Kriegsgebiet! Genauso die Hotelzimmer Vermietung, Preise die einfach absolut ohne sinn und verstand vernichtet werden aufgrund keiner Personal Kosten bzw. keiner Laufenden Kosten für ein Hotel.


    puhhhhu so Senf zusammengeschrieben ein hoch auf die Meinungsfreiheit ich wünsch euch viel Spaß man sieht sich:)


    MFG


    Marcel

    Outburst


    Ich muss dazu nur eine Sache loswerden, ein Neuling der direkt ne Firma haben will ob pacht oder gekauft dem kann man nicht mehr helfen, jeder denkt die etwas haben haben das einfach so bekommen?? Monate lang haben wir recourcen Export betrieben gehandelt aus öffentlichen Fabriken ohne Überproduktion etc. Der Neuling heute hat bessere Verdienstmöglichkeiten wie die Spieler früher. Jeder will Chef sein und selbstständig das funktioniert real genauso wenig wie ic denn ohne Arbeiter kein Material als Chef mitzuarbeiten ist meistens der Fall!


    Es heißt es gibt nur einen Weg! Deinen weg! Jedoch muss ich sagen auf der Suche nach dem weg steht die Selbständigkeit nicht ganz ganz vorne wenn ich mit 300 Dollar? Die insel betrete.


    Fragt mal die alten Hasen... bei uns waren Autos noch teurer, hartz in einer Firma gab es nicht sondern 25 Dollar Grundsicherung warst du ohne Job gab es hartz irgendwas um die 60 bis 80 Dollar. Wir haben auch hart gearbeitet nur zur unserer Zeit waren wir nahezu alle gleich nun ist die Schere da es gibt arm und reich früher hatte keiner was. Ebenso muss klar sein wer viel spielt hat meistens mehr ist auch fair ist in jedem game so.


    Meine Meinung meine Erfahrungen!

    Damals war man noch auf andere angewiesen das war cool und war auch rp heute wird jedoch die Kette gefördert denn frage mal in der hk nach internen Warenverkehr Aussage hk Mitarbeiter "ist steuerfrei" man nehme nun die fahrzeugfertigung und sage mal man kauft alles an also auf jedes schräuble 8% steuer der andere beliefert sich komplett selbst somit 8% gesparrt auf jeden Pups macht richtig viel Geld aus. Schaut man sich nun noch die größten Ketten an gibt es aus meiner Sicht nur 2 Modelle 1) staatsmitarbeiter die ihre angstellten da rödeln lassen für kleines Geld

    2) gang Familien Mitarbeiter für lau alles für die gemeinschaftskasse denn der einzelne braucht kein Geld hartz reicht für Essen trinken Sprit autos gibts von der Familie sowie naja ich nenne es mal Material für Blödsinn. Der Gang member hat halt meistens keinen oder sehr geringe Besitztümer somit ist eine gang sehr sehr wirtschaftskräftig was Ansichtssache ist ob dies so richtig ist.


    Ich will gar keine Diskussion anrollen damit aber wenn ich mal an Filme denke oder berichte lese wie gang leben in Realität/ Film aussieht sind wir auf state weit sehr weit davon entfernt.


    Die gesetzte und regeln sind da zum Teil werden sie nicht benutzt um entweder den Player nicht abzufucken oder aus Angst vor Reaktion ic? Oder aber mangelnde Einsatzbereitschaft der Spieler im staatlichen Dienst der hier zuständig ist.

    Es ist definitiv schwer die Wirtschaft im Nachhinein zu ändern keiner war sich dessen bewusst was passiert auf state wo es released wurde heute bin ich mir fast sicher das man sagt:


    - ist es richtig das wir über 1000 firmengebäude haben?


    - wieviele Restaurants braucht man wie produktionsfähig werden diese sein? Da hat man mit rückkäufe gegengewirkt.


    - wieviel Tankstellen und Werkstätten


    - recourcen Bedarf für entsprechende Artikel.




    Die perfekte "umsetzbare" lösung hat keiner gerade mal eben in der Tasche!


    Ansätze wären evtl. Einlagern abschaffen nur durch Ankauf ermöglichen auch alleine, sittenwiedrige Ankaufspreise bestrafen. Somit hätte man auch den internen Warenverkehr geregelt.


    Recourcen Bedarf für z.b. Fahrzeuge erhöhen dafür ggfs die Motoren billiger machen damit der fahrzeugpreis gesamt in der Balance bleibt.


    Preistransparenz verbieten (Dashboard Preise absoluter schwachsinn) Mitarbeiter Treue fast unmöglich.

    Einfach vergleichen mit der Realität gibt auch kein Katalog wo was wieviel kostet man muss anfragen Preise aushandeln rp was bei uns nicht richtig möglich ist.



    Jeder denkt anders über die angesprochenen Punkte also plz no hate


    Sorry bissl weg vom Thema pachten verbieten...

    Hallo ihr lieben,


    Also ich muss nun auch mal folgendes loswerden!

    Erstens pachten sind in meinem rp aktuell ein wesentlicher Bestandteil, denn auch ein Immobilienmakler hat meiner Meinung nach ein recht diesen Beruf auszuspielen! Fair oder nicht fair ist immer Ansichtssache die Gebäude kommen irgendwo her bezahlt sind diese evtl durch Kredite die ebenfalls bedient werden müssen und dieses Geld kommt dann vermutlich durch die pachteinahmen.


    Die Aussage keinen Finger krümmt machen zu müssen ist ebenfalls nicht ganz richtig. Denn ohne saubere Verträge hast du ein Problem.... Pächter müssen gefunden werden ggfs ersetzt werden, behördliche laufferein sind an der Tagesordnung.


    Dann noch die Geschichte die verdienen sich ne goldene Nase... also ich z.b. habe Mitarbeiter die ich ebenfalls am Kuchen teilhaben lasse, des Weiteren spühle ich die Einnahmen auch zurück in die Wirtschaft und sitze nicht auf dem Geld, es wird immer Leute geben die mehr haben und welche die weniger haben genauso wie Leute die Wirtschaft anders sehen als ich!


    Als "mini" immobilienmarkler kann ich sagen das ich nur um es realistisch zu machen extra ein Büro eingerichtet habe hier reden wir von knapp 490k da kann man nun anfangen zu rechnen wie lange was verpachtet oder vermietet sein muss bis dieses abbezahlt ist! Auch die anderen Gebäude refinanzieren sich in der Regel erst nach rund 40 Wochen konstanter Verpachtung ohne marktschwankungen jedoch ist ein gewisser Wettbewerb da. Meine Prognosen sind da eigendlich die gleichen wie bei Rohstoffen und den Hotels es wird eine Angebots Überflutung geben und dieses wird die Preise zerstören. Hotel Zimmer haben früher 40 - 80 takken gekostet danach waren diese Gebäude kaufbar und Spieler entschieden über die Preise.... es ist nicht schwer ne Bude für unter 20 takken zu finden teilweise bekommst sogar noch Fahrzeug Nutzung dazu! Die spielerschaft mit ihrer Gier und Geiz machen sich selbst kaputt!



    So fertig mit wirren geschreibe viel spass euch man sieht sich:)

    Moin Moin Ihr lieben,


    leider muss ich auch zustimmen das es rund im das "alte PD" aktuell sehr schlimm ist für mich, man verkauft es ja als Dreck auf der Scheibe oder Defekte Brille aber ich fahre ab 18:30 ca. im PD bereich im Blindflug durch. Ich kann nicht sagen wo dran es liegt ich gehe halt stark von zuvielen nicht Statischen Objekten aus heisst "Auto's & Decko Krams an Firmen" bestätigen kann sowas evtl. die Server Leitung ob dies das Problem ist oder ob RageMP das einfach nicht packt den Map bereich da. Sollte es an den Firmen dort liegen, kann man sich ja drüber unterhalten ob man evtl. Verkauft zum EK / umzieht in ein anderes Gebiet.

    Einen Wunderschönen!


    ich möchte hier gern mal kurz wiedergeben was mir IC mitgeteilt wurde (Anruf abgelehnt da ich kurzzeitig DJ Dienst gemacht habe)!


    SMS Player: Hallo, ist bei euch keiner im MD? Der Minister hat sich verletzt (ich befinde mich in Freizeit ich wusste nicht das meine Telefonnummer eine Dienst Telefonnummer ist)

    Antwort: Keine Ahnung ich befinde mich auf einer MD Hochzeit.

    SMS Player: Darf nicht sein! (was darf nicht sein ??? Das Herr Dr. Matters mal zu einer Hochzeit geht?)

    Antwort: Freilich darf das sein in meiner Freizeit kann ich tun was ich für richtig halte. Was ist denn mit dem Minister überhaupt?

    SMS Player: Der war schon angeschlagen und ist dann Doof gefallen. Genau hier ist das Problem

    • Der Minister war angeschlagen wieso hat er sich nicht bandagiert bevor Ihm nochmehr passiert?


    • Der Minister war nicht bewusstlos meines wissens! (Unser Backup Team welches im absoluten Akut Fall einschreitet hätte sich auch um den Minister gekümmert! Wäre es hierzu gekommen darf sich auch ein Minister an nichts erinnern siehe Zettel der euch mit in den Schlafi gesteckt wird) Bei manchen Leute ist es schwer festzustellen ob es IC gespielt ist oder ob Sie OOC meinen Sie sind was besseres zur info auch ein Minister Kocht mit Wasser er ist nicht einen Cent besser wie jeder andere von uns. Dies kann RP sein wie gesagt wenn er IC so Spielen will darf man mir aber auch nicht böse sein das ich so einen auch mal aus dem MD verweise. Im MD ist er Patient / Kunde so wie jeder andere! Hält er sich nicht an die Hausordnung oder meint er ist King Lui helfe ich Ihm gern auf die Sprünge!


    • Bevorzugung von Fraktionsmitgliedern dies ist ein Thema welches ich ungern Diskutiere aber ich werde hierzu Stellung beziehen (Meiner seits jeder unserer MD Mitarbeiter hat da seine eigene Meinung zu)

    Ich bevorzuge Fraktionsmitglieder warum? Simpel ich bin mir bewusst das jede Fraktion seine Schwierigkeiten hat "Personell" warum soll ich nicht versuchen alles zu tun um die 2 Officer die bei mir im MD rumstehen schnell zu behandeln damit diese Fraktionsmitglieder wieder auf die Straße kommen! Ich will keine 2ter Klasse Gesellschaft aber die PDler oder Marschalls sind halt sehr gefragt Sie können Ihre Einsätze nicht anfahren wenn Sie kein Personal haben weil es bei mir im MD rumsitzen und warten. Jeder Spieler hier hat was vor einige haben bock auf Medic RP welches wir nur schwer umsetzen können Aktuell weil die Zeit einfach nicht da ist.


    Die anderen kommen ins MD und fragen nach einem Pflaster "in einer NOTAUFNAHME" weil Sie nur da sind weil der Lebensbalken Leer ist... wird dieser nicht innerhalb von 5 Minuten aufgefüllt flippen die Leute aus, begehen stellenweise Selbstmordversuche damit Sie bewusstlos werden um schneller behandelt zu werden. Das soll mir dann noch Spaß machen das ich meine

    • Aktuelle Behandlung abbrechen muss
    • Rausrenne die Person Stabilisiere
    • Die Person auf die Trage nehme
    • Ihn zu einem RTW zerre
    • mit dem RTW auf das Krankenbett verfrachte
    • Ich natürlich geladen bin über die Professionalität die der Mitspieler an den Tag legt
    • Meine abgebrochene Behandlung immer noch wartet aufgrund dieses Mitspielers (Grund hierfür ist ganz simpel, es wäre sicherlich ein absolutes Drama wenn wir jemanden wenn wir im Haus sind vom Notfallteam aus dem Vorraum abholen lassen)

    Wenn sich da jemand angegriffen fühlt tuts mir leid!