Streaming... und alles was dazugehört

  • Hallo zusammen,

    seit langem geistert in meinem Kopf der Gedanke des Streamens auf diversen Plattformen herum.
    Ich habe seit Anfang letzten Jahres langsam alles ein wenig aufgerüstet und komplett neu aufgebaut um den Einstieg in die Materie etwas zu vereinfachen.
    Zu meiner aktuellen Hardware:


    Mainboard: Gigabyte B550 Gaming X V2
    CPU: AMD Ryzen 7 3700x @ 4.3Ghz 1.35V (Overclocked)
    Cooler: Arctic Freezer 2 280mm AIO
    GPU: AMD Radeon RX 5700 XT Sapphire Pulse 8GB
    RAM: DDR4 4x8gb Corsair Vengeance RGB PRO 3200MHz
    SSD: M.2 Crucial P1 2280 1TB
    HDD: Toshiba X300 4TB 3.5 Zoll
    PSU: Corsair CX750M 750W Modular
    Case: Enermax Starryfort SF30
    Zusätzliche Lüfter: 2x140mm beQuiet! Pure Wings 2, 1x120mm Noctua NF-P12


    Nun laufe ich auf und muss mich entscheiden: OBS Studio oder Streamlabs OBS - OBS Studio bot in diesem Augenblick die vielleicht zukunftssichere Variante.

    Mein Ziel sind entspannte Streams ohne Zwang, da ich viel im Schichtwechsel arbeite und Kinder im Haushalt rumtigern, entsprechend auch zu unterschiedlichen Zeiten.

    Ich spiele nicht nur GTA, würde auch hin und wieder Shooter spielen oder was halt aktuell im Trend liegt.

    Zwei Test-Streams habe ich inzwischen schon gestartet, die Verbindung ist gut, die Qualität und Auflösung passt.


    Nun renne ich aber in verschiedene Probleme und benötige hin dessen etwas Hilfe, vielleicht hat da jemand Rat oder mehr Ahnung als ich:

    Audio!

    Ich bekomme es irgendwie nicht hin, OBS zu sagen, das lediglich der Gamesound in den Stream fließen soll, kein Discord, kein TS, kein Chrome oder was auch immer, lediglich den Gamesound. Grund dafür, ich respektiere und versuche die Privatsphäre in gewisser Weise zu wahren, es muss nicht jeder in einem Feuergefecht mitbekommen was ich zu meinem Mate sage, zumal hin und wieder Off-Topic-Gespräche geführt werden. Es will auch nicht jeder seine Stimme in einem Stream hören.

    Anders sieht es aus, falls ich in den nächsten Wochen eventuell, GTA streamen möchte. Da ist ja durchaus sinnvoll, was die Gegenpartei spricht.

    Auch möchte ich hin und wieder Solo-Streams starten, da wäre es gut wenn man meine Stimme auch Störungsfrei hören kann.


    Ausprobiert habe ich bisher Voicemeeter (scheint aktuell die optimalste Lösung zu sein).

    Dort komme ich mit dem Einstellen der Channels nicht zurecht, A1 auf B3 und A2 auf A2, VIAO3, AUX Input usw., Überforderung und Verwirrung vorprogrammiert. Irgendwie hatte ich es dann mal geschafft nur den Gamesound vom Spiel zum Stream dazuzuschalten und nicht mich oder Discord-Member zu hören. Problem war hierbei meine Einbindung des Mikrofons. Ich weis nicht was ich falsch gemacht habe das dieses manchmal hörbar ist und manchmal nicht. Außerdem hatte ich mit Voicemeeter immer die Erfahrung gemacht, das JEDES Windowsupdate die Einstellungen zerschießt, heißt, nach gefühlt jedem Neustart darf ich alles neu einbinden und/oder einstellen. Auch hatte ich manchmal Probleme mit dem Einbinden im TS und Discord. Ich war trotz anhaltendem Pegel "Wellenförmig" zu hören, also lauter, leiser, lauter, leiser, usw..


    Eine andere Möglichkeit bot mir dann ein Plugin für OBS Studio, mit dem ich die Audioquelle manuell einbinden kann.

    Nach ein paar Tests ist mir dann aber aufgefallen, das nicht jedes Signal direkt aufgenommen wird. Scheint wohl auch vom Spiel abhängig zu sein. Hier habe ich aktuell mal einen Workaround bewerkstelligt, eben mit Hotkeys über meine Tastatur die Programme stummzuschalten. Das ist auf Dauer auch keine Lösung, warum sollte ich während dem Spielen nicht mit meinen Leuten kommunizieren können, ohne das der Stream das mitkriegt.


    Für das Letzte Problem habe ich über OBS-Studio einfach einen Filter (Noise Gate) über mein Mikrofon gelegt.
    Klappt wunderbar, dennoch fehlt dem ganzen so ein wenig die "Farbe", wäre halt Raw-Input vom Mikrofon und das klingt, naja sagen wir es mal so, "O.K.".
    Habe keine Externen Mischgeräte und kenne mich mit EQ nur bedingt aus (habe selbst eine Zeit lang Musik gemacht, aber Fokus lag eher auf das Texte schreiben).
    Vielleicht gibt es ja auch gute und einfache Plugins, die mich dabei etwas entlasten. OBS bietet zwar verschiedene Filter, aber habe keinen großen Plan was ich da einstellen soll.


    Ich hoffe meine Probleme sind verständlich beschrieben und es kann mir geholfen werden.


    Grüße

    McWulf1991


    Edit: Habe über Szenen usw. und mögliche Transitions noch nicht nachgedacht, das würde alles kommen, wenn alles läuft und ich mich ein wenig auskenne.


  • Hi MCWulf1991,
    ich kann dir den YouTuber / Streamer Nilson1489 empfehlen.
    Mit ein bisschen Geduld und Ausdauer und das Schauen seiner Videos zu deinen Problemen, bist du gut gewappnet für das Streamen.
    Anbei ein paar Links zu Videos, welche eine Lösung für deine Probleme sein sollten.
    Voicemeeter:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mikrofon verbessern mit Light Host und Voicemeeter:
    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    OBS Studio Komplettkurs:
    Externer Inhalt youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Streamlabs OBS Komplettkurs:
    Externer Inhalt youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    GETRENNTE Audiospuren für SPIELSOUND, DISCORD und MUSIK in OBS Studio:
    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    (eigene Erfahrung und Meinung: OBS Studio ist simpel und hat nicht so viel Krams integriert; die Performance von OBS Studio ist meiner Meinung nach auch besser)

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und gute Gelingen beim Streamen!
    LG Max

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!