Streamer und ihr Verhalten

  • Leider hast du mit deinem geschriebenen komplett Recht.

  • Ich mag die RP Situationen gestern gar nicht bewerten, aber ich weiß natürlich von wem wir hier sprechen. Zum Schluss spielt er einen IC den man entweder mag oder nicht, er polarisiert. Es ist ja auch vollkommen ok weil es IC ist, hat mit der Person dahinter nichts zu tun. Es gibt auch ein Regelwerk was man natürlich etwas auslegen kann und etwas mit arbeiten kann. Besonders wenn man einen IC spielt der stark auf Trolling ausgelegt ist. Der Grad zwischen Regelbruch und Verkörperung seines IC ist daher ein wirklich schmaler Grad und mag ich auch nichts dazu entscheiden.


    Für jemanden der jedoch die Tage so auf Realismus pocht ist im RP dann doch ziemlich viel unrealistisch. In echten Leben wäre ein Escobar vielleicht nicht vors PD gegangen (bin ich mir noch nicht mal sicher. Der hat so viele Polizisten / Richter umgebracht und umbringen lassen, weiß nicht ob sich ein Polizist zur damaligen Zeit einfallen lassen hätte ihn vor den PD zu verhaften - besonders mit seinen Personenschutz. Also auch Escobar war zur damaligen Zeiten eine absolute Übermacht), aber im echten Leben würde jemand der im Park jedesmal Leute grundlos auf die "fresse" haut auch sicherlich nicht mehr auf freien Fuß. Ergo wir spielen alle Roleplay und das aus Spaß. Ich finde es nicht in Ordnung, und das finde ich wirklich nicht, permanent andere RP Leistung so darzustellen als wäre die andere Person IC beschränkt, einfach nur schlecht oder seinen Level nicht angemessen. Keiner spielt zu 100% perfekt und das verlangt doch auch gar keiner. Grundsätzlich geht es darum das wir alle Spaß haben und manche Situationen sind etwas besser und erwähnenswerter als andere Aktionen. Wir machen das alle hier aus Spaß und sind keine "Vollprofis".


    Nur weil man der Meinung ist das es keine Gang gibt wo das Oberhaupt persönlich erscheinen würde, heißt es nicht das dies RP mäßig ausgeschlossen ist. Das ist dann grundsätzlich auch erstmal kein schlechtes RP. Immerhin wird IC entschieden wie man seine Gang / Mafia führt.


    Die Krankenhausszene hat mir übrigens, und das nur als Information, wirklich den Atmen verschlagen.

  • So, wieder ein Tag vorbei an welchem ich mich IC mit den Früchten besagter Leutchen beschäftigen musste.


    Ich hatte vor hier jetzt ordentlich den Buhmann zu spielen und auf den Tisch zu hauen, aber ich denke es reicht zu sagen dass es fast schon eine Schande für den Server ist was die letzten Tage da abgeht. Selbst für den Würfelpark ist die Qualität des RPs dort Bullshit und alles andere als diesem Server würdig.


    Alles was das Team sich hier mit seiner Arbeit wie auch die Spieler mit ihrem Engagement aufgebaut haben wird in wenigen Tagen durch bekannt schlechte RPler öffentlich diskreditiert, das Ergebnis seiner Reichweite ist (zumindest im Polizeidienst) deutlich spürbar.


    Ich habe mich jetzt bewusst überspitzt ausgedrückt.


    LG
    Arrrrrrmstrong

    armstrong_unterschrifvojyq.png

    Armstrong mein Name!

    (Der Name ist Programm. Muss ich immer erwähnen, gerichtliche Auflage. Frag nicht nach. Ich spiele übrigens gut Baseball!)


    "ArRRrRRrRRrRRrRRrRRrRRrMSTRONG!!einself!!!"


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Errol Armstrong ()

  • Ich halte mich eher zurück mit Kritik an anderen, daher sag ich den vielen Leuten die in Chats herum mosern nur eines: Nur weil jemand ein "großer" Streamer mit vielen Zusehern ist heißt das nicht automatisch, dass dieser automatisch auch gutes/schönes RP liefert. So etwas wie "Die wissen wohl nicht mit wem die da reden." in Chats zu schreiben oder per PN zu schicken ist für die RP Situation in diesem Moment irrelevant.

    -----------------------------------------------

    O Canada! Our home and native land! True patriot love in all of us command. With glowing hearts we see thee rise, the True North strong and free! From far and wide, O Canada, We stand on guard for thee. God keep our land glorious and free! O Canada, we stand on guard for thee. O Canada, we stand on guard for thee.


    Nationalhymne Kanadas. Musik von Calixa Lavallée

  • Ich habe gestern abend einen Stream beobachtet in dem es dem Streamer (auch ein "grosser") offensichtlich nur darum ging in seinem State V T-Shirt rumzulaufen und jede Frau "anzumachen". Das mag nun ein Charakterzug des Char sein, darüber kann man streiten. Dass der Streamer sich aber ooc vor der Cam über die Reaktion der Frauen regelrecht beömmelt und sich halb tot gelacht hat wie ein kleines Kind kommt dann eher schon wieder rüber als sei der Streamer selbst 12 Jahre alt. Gut, man kann ja Spass haben an seinem RP, aber sich mit seinem in allen Tonlagen abgehenden Chat darüber zu unterhalten wie verklemmt doch die Frauen auf State V sind... so gar nicht locker in der Hose wie auf [insert hier Server mit 4 wahllosen Buchstaben] und sich über die Reaktionen lustig zu machen, weil eben nicht alle Frauen auf Anmachen wie "Eyyy...Puuupppeeee" stehen, das ist schon traurig.

    Man wird diskreditiert weil man keinem Proll-Char (und dem Streamer) hinterherläuft und der ganze Chat stellt deshalb die Spielerschaft auf State V in Frage. Dass ich dann noch mitansehen musste wie einer aus den eigenen Reihen getimetoutet wurde weil er den Streamer bat "auf Dauer nicht so zu spielen wie auf [insert hier Server mit 4 wahllosen Buchstaben] damit er von State V nicht auch frühzeitig gebannt wird" hat auch mir dann gezeigt: Nicht jeder Streamer mit 2000 Zusehern ist ein guter RPler wenn man vorher nie realistisches und gutes RP auf irgendeinem Server der Hopping-Serie vollzogen hat und nicht jeder dieser Chats ist es wert State V nach Außen zu vertreten. Bitte denkt darüber nach ob State V das wirklich notwendig hat. Meiner Meinung nach nicht! State V hat seine im Durchschnitt 700 Spieler OHNE grossen Einfluss von irgendwelchen Streamern die ihr eigenes Ding machen wollen und sich für den Nabel der Welt halten erreicht und was interessierte Spieler in letzter Zeit auf dem Server sehen und was sie davon für ein Bild bekommen fällt schon in den Chats auf. Sie kommen und gehen mit den Worten "Ich hatte gehört dass State V gut sein soll, aber was ich hier sehe: Nein Danke." Ich versuche immer wieder die Leute davon zu überzeugen dass das nur ein vorübergehender Zustand ist und sich wieder ändert... und ich möchte das auch selbst glauben.

    Und an die Streamer richte ich mein Wort: Ihr habt Eure tausende Zuschauer und das hat auch seine Berechtigung, ihr habt sie weil ihr seid wie ihr seid, und sie bringen euch Geld und Anerkennung, aber vielleicht überlegt auch Ihr einfach mal ob ihr nicht von Eurer RP-Schiene abweichen und mal was anderes ausprobieren wollt, Euch einem Server anpassen wollt wo eben das RP anders ist als das was ihr kennt, aber dennoch nicht schlecht wie ihr behauptet. Denkt ihr dann gehen Euch Zuseher flöten? Vermutlich ein paar, denn sie kennen nichts anderes, aber wenn ihr an ernsthaftem RP interessiert seid, dann ist Euch das egal. Mir ist völlig wurscht was für Menschen ihr im RL seid, ich sehe nur das was ihr als Streamer tut. Vielleicht bin ich aber auch, so als altes, trockenes Weib, wie mich Eure Zuseherschaft oft gerne betitelt wenn ich mich äußere, tatsächlich zu alt für ein Entertainment wie ihr es zeigt :-)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    The Code of the West:

    ✮ Live each day with courage ✮ Take pride in your work ✮ Always finish what you start ✮ Do what has to be done

    ✮ Be tough but fair ✮ When you make a promise, keep it ✮ Ride for the brand ✮ Talk less and say more

    ✮ Remember that some things aren´t for sale ✮ Know where to draw the line

  • Ich habe gestern abend einen Stream beobachtet in dem es dem Streamer (auch ein "grosser") offensichtlich nur darum ging in seinem State V T-Shirt rumzulaufen und jede Frau "anzumachen". Das mag nun ein Charakterzug des Char sein, darüber kann man streiten. Dass der Streamer sich aber ooc vor der Cam über die Reaktion der Frauen regelrecht beömmelt und sich halb tot gelacht hat wie ein kleines Kind kommt dann eher schon wieder rüber als sei der Streamer selbst 12 Jahre alt. Gut, man kann ja Spass haben an seinem RP, aber sich mit seinem in allen Tonlagen abgehenden Chat darüber zu unterhalten wie verklemmt doch die Frauen auf State V sind... so gar nicht locker in der Hose wie auf [insert hier Server mit 4 wahllosen Buchstaben] und sich über die Reaktionen lustig zu machen, weil eben nicht alle Frauen auf Anmachen wie "Eyyy...Puuupppeeee" stehen, das ist schon traurig.

    Man wird diskreditiert weil man keinem Proll-Char (und dem Streamer) hinterherläuft und der ganze Chat stellt deshalb die Spielerschaft auf State V in Frage. Dass ich dann noch mitansehen musste wie einer aus den eigenen Reihen getimetoutet wurde weil er den Streamer bat "auf Dauer nicht so zu spielen wie auf [insert hier Server mit 4 wahllosen Buchstaben] damit er von State V nicht auch frühzeitig gebannt wird" hat auch mir dann gezeigt: Nicht jeder Streamer mit 2000 Zusehern ist ein guter RPler wenn man vorher nie realistisches und gutes RP auf irgendeinem Server der Hopping-Serie vollzogen hat und nicht jeder dieser Chats ist es wert State V nach Außen zu vertreten. Bitte denkt darüber nach ob State V das wirklich notwendig hat. Meiner Meinung nach nicht! State V hat seine im Durchschnitt 700 Spieler OHNE grossen Einfluss von irgendwelchen Streamern die ihr eigenes Ding machen wollen und sich für den Nabel der Welt halten erreicht und was interessierte Spieler in letzter Zeit auf dem Server sehen und was sie davon für ein Bild bekommen fällt schon in den Chats auf. Sie kommen und gehen mit den Worten "Ich hatte gehört dass State V gut sein soll, aber was ich hier sehe: Nein Danke." Ich versuche immer wieder die Leute davon zu überzeugen dass das nur ein vorübergehender Zustand ist und sich wieder ändert... und ich möchte das auch selbst glauben.

    Und an die Streamer richte ich mein Wort: Ihr habt Eure tausende Zuschauer und das hat auch seine Berechtigung, ihr habt sie weil ihr seid wie ihr seid, und sie bringen euch Geld und Anerkennung, aber vielleicht überlegt auch Ihr einfach mal ob ihr nicht von Eurer RP-Schiene abweichen und mal was anderes ausprobieren wollt, Euch einem Server anpassen wollt wo eben das RP anders ist als das was ihr kennt, aber dennoch nicht schlecht wie ihr behauptet. Denkt ihr dann gehen Euch Zuseher flöten? Vermutlich ein paar, denn sie kennen nichts anderes, aber wenn ihr an ernsthaftem RP interessiert seid, dann ist Euch das egal. Mir ist völlig wurscht was für Menschen ihr im RL seid, ich sehe nur das was ihr als Streamer tut. Vielleicht bin ich aber auch, so als altes, trockenes Weib, wie mich Eure Zuseherschaft oft gerne betitelt wenn ich mich äußere, tatsächlich zu alt für ein Entertainment wie ihr es zeigt :-)

    So langsam stellts bei mir schon die Frage wieso da nichts unternommen wird? Sowas finde ich alles andere als Aktzeptabel...:/

  • Zur Zeit liegt die Priorität eher auf Masse statt Klasse, jedenfalls macht es den Anschein.

    Man muss nur mal ein paar Stunden den Würfelpark beobachten, dann merkt man es!


    StateV entwickelt sich langsam aber sicher zu jedem 0815 Server, jedenfalls von den Spielern her!

    Vielleicht sollte man die Einreisebedingen hoch schrauben etc..

  • Auch wir im MD bekommen das mit. Alle 5 Minuten kommt der Anruf "Bewusstlose Person am WP".
    Alle 5 Minuten kommt ein Depp der absolut kein RP kann ins MD, pöbelt rum, etc. Selbst eine Orange (Ihr wisst wen ich meine) reizt das ganze ziemlich aus.


    Meiner Meinung nach, hat das ganze was am WP los ist kaum noch was mit richtigem RP zu tun.

    Sinnlos pöbeln, Leute angehen, etc. Schwach. Sehr schwach..

    Und wenn noch die "großen" Streamer (leider muss ich das Wort Groß nehmen), Werbung für eigene Sachen machen... Ganz schlecht.
    Frage mich nur was sich die Leitung davon erhofft hat?

  • Folgendes gilt es zu entkräften:

    "Was erhofft sich die Leitung durch die Streamer" - Warum sollte er nicht bei uns spielen dürfen? Solang das Verhalten stimmt, ist doch alles easy.

    "StateV wird 0815" - Was für eine Aussage! In erster Linie, tragen jene Leute einen Teil dazu bei, die wegschauen - und ja, damit spreche ich vor Allem Spieler an, die sich hier beschweren.


    "Zur Zeit liegt die Priorität eher auf Masse statt Klasse, jedenfalls macht es den Anschein." - Wir, als Team nehmen darauf den geringsten Einfluss.


    "Vielleicht sollte man die Einreisebedingen hoch schrauben etc.." - Coming soon? :monokel:


    Ich appelliere also an euch: Wagt den Schritt der Veränderung. Schaut nicht weg.

  • Darf ich eine Frage in die Runde werfen?

    Wer von uns war wegen FailRP mit Videos im Support?


    Und eine Zweite:

    Wenn wir es nicht machen, weil uns die Zeit zu schade ist, welches Ergebnis erhoffen wir uns dann, wenn wir es mehr oder weniger vage ins Forum schreiben?

    Sollte sich durch Videos im Support dann auch nichts ändern, weiss man wenigstens wie die Vorstellung seitens des Teams ist und kann entsprechend für sich reagieren (was man so oder so irgendwann macht ... Frage ist, was man bis dahin versucht hat)


    Um meine aktuell eh leicht demotivierte Stimmung hier mit einzubringen (ja, ich weiss, nicht sonderlich objektiv und eventuell nicht sinnvoll): aber ich habe aktuell wenig Hoffnung, dass sich nur durch Forumsbeiträge in irgendeiner Form etwas ändert.

  • Darf ich eine Frage in die Runde werfen?

    Wer von uns war wegen FailRP mit Videos im Support?


    Wenn wir es nicht machen, weil uns die Zeit zu schade ist, welches Ergebnis erhoffen wir uns dann, wenn wir es mehr oder weniger vage ins Forum schreiben?

    Das Einreichen von Beschwerden ist ausschließlich bei einer direkten Beteiligung oder Betroffenheit zulässig.


    Darum

  • Beitrag von Erik Svendson ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Dazu möchte ich auch etwas sagen ....


    Streamer hin oder her, ich selbst streame, ich selbst mache nicht das beste RP und tritt immer wieder in "Fettnäpfchen". Ich selbst versuche es stetig besser zu machen, aber Streamer sind ein Vorbild. Dessen sollte man sich bewusst sein.


    Und zum Thema wegschauen .... Jedes mal, wenn einer rein kommt mit einem roten Lebensbalken, mit Power oder FailRP im sinne von Unfällen, Sportautos auf Chilliad etc, wird mir immer gesagt "Nur leute aus der Verwaltung oder helfende Elfen" .... und dann sitzt man SEHR LANGE im Support. Macht halt teilweise keinen Spaß :-/


    Mit Masse statt Klasse, da könnt ihr wenig dafür. Was wollt ihr den auch machen, jeden Spieler 24/7 überwachen? Das geht einfach nur über Meldungen.

  • Erstmal ist er ein Newbie und das in mehrfachem Sinne:


    So wie ich das verstanden habe hat er bisher wenig ernstes RP gemacht aber im Grunde Bock darauf was neues auszuprobieren. Sprich er muss es erstmal lernen und dafür braucht man einfach Zeit und die richtigen Leute um sich.

    Klar, jeder fängt mal neu an und lernt dazu. Und das alleine ist nicht verwerflich. Nur hat man mit einer nennenswerten Followerschaft eine Verantwortung, der man sich nicht entziehen kann. Man sensibilisiert seine Community und klärt sie auch auf, dass ein Verhalten wie man es an den Tag legt nicht das zielführende ist. Da möchte ich als Positivbeispiel einfach mal Moondye7 anführen, wie er seine allerersten Altis RP Videos gestaltet hat.


    Der zweite Punkt ist, dass er als Streamer von 1000+ Menschen auch in einer gewissen Pflicht seinen Zuschauern gegenüber steht, sie gut zu unterhalten.

    Da greift man schnell auf einfache funktionierende Gleichungen zurück:

    Sich im Würfelpark mit Leuten anlegen = Action.

    Ich lese da raus, dass wir als Stammspieler mit gutem RP, Statisten in seinem Unterhaltungsstream sein müssen. Bitte sag mir, dass du das so nicht gemeint hast. Sonst kann ich auch direkt wieder Arma auf Scriptet RP Servern spielen.


    Wer von uns war wegen FailRP mit Videos im Support?

    Im Support kann man sich halt am besten beschweren, wenn man selbst (oder man mit mehreren Leuten) den Großteil des schlechten RP's mitbekommen hat. Und da kann ich aus Erfahrung sagen: mit Video ist das ein schneller, schmerzloser und erfolgreicher Supportbesuch.



  • Ich lese da raus, dass wir als Stammspieler mit gutem RP, Statisten in seinem Unterhaltungsstream sein müssen. Bitte sag mir, dass du das so nicht gemeint hast. Sonst kann ich auch direkt wieder Arma auf Scriptet RP Servern spiel

    So hab ichs nicht gemeint und das finde ich auch nicht richtig.

    Deshalb sag ich ja, er soll ne weile Off Stream spielen und seine eigenen RP Geschichten aufbauen. Wie immer im RP -> Geben und Nehmen. Ich kann es absolut nachvollziehen das viele Spieler sehr verärgert sind....

  • Beitrag von Stolli ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Also ich für meinen Teil möchte denen Recht geben, die hier das Verhalten des Streamers anzählen. Es mag jeder lernen wie er will und seine Lernkurve individuell gestalten, aber dann mache ich entweder den Stream aus oder ich kommuniziere das vernünftig an meine Follower. Natürlich geht es um Entertainment, aber es geht auch darum, dass ich Leute beeinflusse und dieser Masseneffekt kann das Ökosystem eines Servers stark beeinträchtigen. Lass die Trolle mal 2 - 3 Wochen auf einen Server los. Reguläre Spieler wandern aus, weil Sie nur noch genervt sind. Wenn du Pech hast trittst du damit eine ganze Auswanderungswelle los. Ich hoffe einfach auf den Weitblick des Teams, der natürlich gegen alle Fairness der Regeldurchsetzung abgewogen werden muss, was btw. auch nicht einfach ist, wenn du allen die selbe Chance bieten willst.

  • Um es mal zu entschärfen


    Allgemeines Regelwerk:


    §3 Umgangsformen

    Absatz 6

    Es ist verboten nicht klar administrativ bestätigte Tatsachen an Dritte über eine Person zu verbreiten, um die öffentliche Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredibilität zu gefährden.

  • §3 Umgangsformen


    Absatz 6


    Es ist verboten nicht klar administrativ bestätigte Tatsachen an Dritte über eine Person zu verbreiten, um die öffentliche Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredibilität zu gefährden.

    mhm ich hab echt nicht alles gelesen aber das was ich gelesen habe ist ohne namen gewesen und algemein geschrieben ... darfst mich gern eines besseren beleren...



    ich finds aber toll das dieser beitrag von mir nicht in der versenkung verschwindet und es recht locker zu geht hier...:procommunity::procommunity::procommunity:

  • Ist auch super das hier alles klatt und ruhig läuft sowie hier rege teilnahme statt findet nur wird hier nicht im Allgemeinen gesprochen sondern über gewisse Personen die hier indirekt angesporchen wurden.

Schon gewusst…?

Uns findest du auch auf Discord.