Statement | Modding - Update v1.15.2

  • Dear Community,



    wir verstehen euch, dass eure Frustration groß ist, nachdem ihr realisiert habt, dass eure schönen Felgen, die durch eine neue Textur oder gar einer gesamten neuen Form im neuen Glanz erstrahlt, an eurem Fahrzeug nicht mehr vorhanden sind. Jetzt habt ihr die ganz normalen Felgen drauf, die allgemein aus GTA:V bekannt sind. Doch auch die sind schön. Nur wer mal am Gold geleckt hat, gibt sich mit Silber nicht zufrieden. Ein Spruch, den ihr sicherlich zum ersten mal hört, da ich ihn erfunden habe und nicht mehr weiß, wie der richtige lautete. Doch ich hoffe sehr, dass ihr die Message dahinter verstanden habt.


    Doch bedenkt, dass derartige Entscheidungen nicht kurzerhand geschehen, sondern bedacht sind und das sowas nur ergriffen wird, weil es zwingend nötig ist, die Texturfehler wie beispielsweise am LSPD zu beseitigen. Die Texturfehler, die durch die modded Fahrzeugen entstehen, hatten schon damals große Server damit zu kämpfen, für mich persönlich ist es ein no-go sich damit "abfinden zu müssen", dass es teilweise Fehler auf der gesamten Karte von GTA:V entstehen, weil einfach alles voll gestopft ist mit Modifikationen. Wollt ihr das? Wollt ihr unzählige Tutorials durchgehen, die das Problem möglicherweise mindern oder besser gesagt retuschieren, jedoch nicht komplett beheben? Dadurch neue Probleme entstehen und es eine never ending story wird? I guess not.





    Ich habe in den letzten Minuten viele Argumente an den Kopf geworfen bekommen, dass wir doch lieber gefälligst die Objekte entfernen sollen, als die schönen LSPD-Fahrzeuge oder die neuen Felgen. Derartige Argumentationen basieren auf Spekulationen. Euren Spekulationen, dass möglicherweise Objekte etc zu den selben Problem führen. Unsere Entscheidungen basieren auf Erfahrung, welche Sachen zu welchen Problemen führen oder führen könnten. Technische als auch praktische Erfahrung. Dazu eine Grundkenntnis, wie ein Objekt, eine Textur oder was auch immer geladen wird & welchen Einfluss & den damit verbundenen möglichen Risiken wie Performance Probleme es nehmen könnte.


    Platzierbare Objekte haben keinen Einfluss auf die Texturfehler beim LSPD. Das ist keine Vermutung. Das ist keine Spekulation. Das ist Fakt. Objekte können andere Probleme hervorrufen, wie beispielsweise ein Performance-Verlust in Form von geringem FPS Verlust, sofern man sich in dem Umkreis einer Masse an Objekten befindet, oder ein gravierender Performance-Verlust (User bezogen!) bei schlechter PC-Hardware.


    Es gibt derzeitig kein vernünftiges workaround für die Texturen, die fehlerhaft am LSPD geladen werden, wenn zu viele modded Fahrzeuge in der nähe des LSPD's stehen. Außer, man mindert die Anzahl der gemoddeten Fahrzeuge oder Felgen. GTA:V ist ein 6 Jahre altes Spiel, mal abgesehen davon, dass damals bei der Entwicklung von GTA:V selber niemals berücksichtigt wurde, dass Fahrzeuge mit 4k Texturen von einfachen Usern reworked werden, ist das modding allgemein von GTA:V nie erwünscht gewesen und dementsprechend wurde es nie supportet. Wer länger in der Szene ist, wird sich sicherlich an den Tag erinnern, an dem das modding offiziell komplett eingestampft wurde, weil Projekte platt gemacht wurden, die das Modding allgemein überhaupt ermöglicht haben. Aufgrund einem enormen Shitstorm, wurden Kompromisse gefunden, wodurch die Projekte wieder ihre Türen öffnen konnten und der GTA:V Community das Modding wieder ermöglicht haben.


    Wir sollten uns glücklich schätzen, was wir haben. Wir haben hunderte von Spielern auf einem Server. Einem Server, der auf einem Client basiert, der wiederum auf dem Singleplayer aufgebaut ist. RageMP hat rein gar nichts mit Rockstar zutun, die sind denen eher ein Dorn im Auge. Solche Server, wie unsere, waren nie geplant, supportet, oder gar offiziell erwünscht. Vor einem Jahr, als RageMP noch nicht so populär war, lief alles über "GT-MP". 180 Spieler auf einem Server -> Dauerhaft Kopfschmerzen. 10x in der Stunde, egal an welchen Stellen auf der Karte? Alltag.


    Wir haben in den letzten Monaten immense Meilensteine erzielen können. Nochmal. Wir sollten uns glücklich schätzen, was wir haben.




    Ja, die Leute, die Felgen hatten, welche gemoddet waren, bleiben auf den Kosten sitzen. Möglicherweise habt ihr 1000$-2000$ in den Sand gesteckt, aber bedenkt, dass wir ~35.000 Fahrzeuge auf dem Server haben. Es ist unmöglich jedem seine anfallenden Kosten zu erstatten. Mal abgesehen davon, dass die sowieso für uns nicht nachvollziehbar sind, wie hoch sie wirklich waren. Doch die Zeit, die investiert wird in Diskussionen & all die Aufregung wegen paar $, hätte man wieder das Geld reinholen können uns sich neue Felgen montieren lassen.


    Denkt über den Tellerrand hinaus und seht euer Problem nicht als alleiniges Problem an, sondern ein Teil, welches die gesamte Community von mehreren tausend Spielern betrifft.




    Nein, die Leute, die einen C63 AMG, einen Audi oder sonst etwas fahren, müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass die Fahrzeuge entfernt oder ersetzt werden. Die Änderungen heute sollten ausgereicht haben, das Problem gelöst zu bekommen. Wenn nicht, werden wir an Ecken und Kanten ansetzen & Änderungen vornehmen, wozu es nicht dazu führen wird, hier jemandem etwas weg zu nehmen.



    Gott bewahre, wir werden niemals einfach ein modded Fahrzeug entfernen, wofür Spieler Monate lang gearbeitet haben. Wenn dieser Fall jemals eintreten sollte, was einfach fast unmöglich ist, da die Notwenigkeit zu 99% nicht bestehen wird, werden wir Kompromisse finden mit den einzelnen Spielern, die mit einem riesen Lächeln aus dem Support gehen. Wir werden euch zufrieden stellen.


    Widerspreche ich mir gerade? Beim LSPD wurden die Fahrzeuge durch die Vanilla-Fahrzeuge ersetzt. Hier ist zu berücksichtigen, dass es sich um kein privates Eigentum handelt. Ein Cop, der evtl gerade heute angestellt wurde, setzt sich in sein modded Cop Car und hat dafür nicht gearbeitet, weil es aus der LSPD-Kasse bezahlt wurde. Ein Spieler in seinem eigenen C63 hingegen schon.


    Außerdem ist das LSPD allgemein die größte und fast einzige Problemzone gewesen, in der derartige Texturfehler hervorgerufen wurden. Somit logische Schlussfolgerung aus dem großen und ganzen: raus mit den LSPD Fahrzeugen.




    Ich hoffe ich kann die Gemüter mit dem folgenden Leak besänftigen. Wir handeln zum Wohle des Projekts & der damit verbundenen Qualität.


    Leak:


    unbenannt-29tkvk.png



    PS: ich werde oft gefragt, warum ich überhaupt mir bei solchen Themen die Zeit nehme und teilweise so ausführlich drauf eingehe. Viele Projekte agieren so, dass ihre Community einfach mit deren Entscheidungen klar kommen muss, die das jeweilige Projekt entscheidet. Doch ich habe mittlerweile gelernt, dass eben Leute nicht die nötige Zeit oder das nötige Interesse haben, sich mit derartigen Sachen selber zu beschäftigen, weil sie einfach nur spielen wollen jedoch Patches ihr Gameplay beeinflusst - deshalb sind viele Entscheidungen schwer nachvollziehbar für den einen oder anderen.


    Das ist okay.


    Das berücksichtige ich und nehme mir gerne die Zeit, um die grobe Intention hinter der Entscheidung, die getroffen wird, verständlich für die Masse nahe zu legen. Die Herangehensweise, die wir führen, hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind. Eine riesige und einzigartige Community.





    Mit freundlichen Grüßen

    StateV - Projektleitung & Entwicklung

Schon gewusst…?

Unser Projekt begann mit nur einer Vision und einer Handvoll Leute.