Inventar nach Bewusstlosigkeit?

  • Hi Leute,


    bin ich zu blöd die Zusammenhänge zu verstehen oder warum ist mein komplettes Inventar samt Wohnungsinventar leergeräumt, sobald ich bewusstlos werde? Hatte einen Autounfall und laufe nun im Pyjama durch LS. Das kann doch nicht sein, dass ich jetzt alles neu kaufen muss. Übrigens mein Geld, welches ich im Inventar hatte ist nun auch weg. Kann ich mir das irgendwo wieder abholen?


    Grüße!

  • Zu einem , Mann stirbt nicht, sonder wird von einem Notfallteam geholt. Deswegen wachst du auch im Pyama am KH auf und weisst nciht was vorher Passiert ist. Und Ja es ist alles weg.. Das Klaut dir das Notfallteam... Die nehmen alles weg was nciht Niet und Nagelfest ist... Ausgenommen Autoschlüssel... Die können die wohl nciht Gebrauchen... Ansonsten ist alles weg, auch Kleidung, Rucksack und Werkzeug und und und.... Alles Neukaufen Bitte!!!

  • Zu einem, Medics klauen nicht... Sondern das Notfallteam... und wen du von denen geholt wirst, Ist das Zeug weg, Das ist nciht nur bei dir so, sondern auch bei allen anderen....
    Wen du Verletzt bist und zu einem medic gehst, dem kannst du erklähren was los ist auch wen du Bewusstlos bist und du von einem medic Wieder geholt wirst, auch dann kannst Sagen und fragen..... Und da bleiben dir deine Sachen und deine Dinge... Aber.. bist du so Bewusstlos, und es kommt keine Hilfe und du gehst ins Licht, dann wachst du Irgend wann am KH auf in Pyjama und alles ist weg, und du weisst von nix mehr,
    Da sind die kleinen Unterschiede.....

  • Ich habe mich ja auch sehr lange vor dem Notfallteam gedrückt, heute zu später Stunde haben Sie auch bei mir zugeschlagen *feix* blöd das ich mich an nix erinnern kann. Aber zurück zur Frage wie schon gesagt Notfallteam !=(ungleich) Medic, da gibt es eben einen feinen Unterschied. Die Wohnung allerdings bleibt dir erhalten außer dein Konto war zur Abbuchung nicht gedeckt dann kennt der Vermieter leider keinen Spaß.

  • Wenn das Notfallteam dir nix nehmen würde, hättest du quasi keine "Bestrafung" fürs abgeholt werden.

    Klingt in erster Linie gut, aber dann würden alle einen auf YOLO machen und die Medics wären noch überforderter als ehh schon.

    Auf der anderen Seite wird man bestraft wenn die Medics kein Bock haben. Es standen mal 6(!) im Krankenhaus, und niemand hat auf den Anruf reagiert dass da jemand liegt.

  • Und wer sagt dir, dass sie keinen Bock hatten? Vielleicht hatten die einfach viel mehr zu tun, als es den Anschein hatte.

    Weil ich im RP in Panik war und sagte (nachdem jemand anders den Anruf getätigt hat) "schnell, mein Freund ist von einem Balkon gefallen und wir brauchen hilfe" und anstatt auf das RP einzugehen oder gar zu helfen standen alle im Kreis und der eine sagte (ziemlich genervt) "wenn kein Funk eingeht können wir nichts machen".

    An sich will ich hier auch niemanden fronten. Nur habe ich jetzt schon öfter erlebt dass halt viele gar kein Bock (mehr?!?) auf RP haben und das nicht nur im MD. Und wenn man von vielen Projekten kommt, ist es schon eine Umstellung. Finde es jetzt nicht schlimm oder so. Aber es wird jeden eingetrichtert auf keinen Fall mal aus versehen "Maustaste" zu sagen weil es jemanden rausrutscht. Aber wenn man eine RP situation anfangen will haben viele gar kein Bock.

    Aber das ist ja auch gar nicht das Thema hier :D

    @Topic: ich habe es jemanden so erklärt das ich vermute dass sie die Klamotten wegschmeißen und nicht in die Taschen schauen ob noch was darin ist. Nur das Tablet ist halt auffällig (und schlüssel klimpern ja immer so lustig). Jemanden anderes habe ich gesagt die fanden wahrscheinlich seine Klamotten so schick. Also ich verstehe schon warum es so ist wie es ist.

  • Naja, es ist ja auch so, dass die Medics eine bestimmte Ordnung haben. Es kann ja nicht einfach jeder iwo hinfahren und machen was er will. D.h. Man kann zwar ins das MD laufen und nach einem RTW fragen. In der Regel ist man allerdings mit einem Notruf schneller. Sollte der Notruf beim ersten mal nicht direkt durchkommen, einfach wieder probieren. Es kann auch jemand anderes mit einem Notfall in der Leitung sein.


    @Topic


    Ich finde es schon richtig, dass das Notfallteam einem die sachen, welche man dabei hat abnimmt. Man denke doch mal, was passiert den, wenn man von einem Notfallteam abgeholt wird.... Einem werden die Klamotten vom Leib geschnitten und der gesamte Körper untersucht. Einfach weil der Patient Bewustlos ist und nicht sagen kann, was weh tut.


    Man stelle sich vor, das Notfallteam kann schon die Klamotten ausziehen, aber wenn man nun eine Wirbelsäulenverletzung hat .... ist man dann evtl Querschnittsgelähmt oder schlimmer. Und ich spreche da aus Erfahren ;-)


    Seit einfach froh, dass ihr nicht drauf geht und beschwert euch nicht um die paar "Kröten". Seit lieber froh, dass ihr nicht ALLES verliert.....

  • Ich kann dir nur zustimmen. Auch im RL würde man bei einem Notfall Sachen verlieren, denn das Leben zu retten geht immer vor

  • Naja, es ist ja auch so, dass die Medics eine bestimmte Ordnung haben. Es kann ja nicht einfach jeder iwo hinfahren und machen was er will. D.h. Man kann zwar ins das MD laufen und nach einem RTW fragen. In der Regel ist man allerdings mit einem Notruf schneller. Sollte der Notruf beim ersten mal nicht direkt durchkommen, einfach wieder probieren. Es kann auch jemand anderes mit einem Notfall in der Leitung sein.

    Richtig, ist ja auch richtig, aber wir kamen ja durch. Und es kam trotzdem keiner. Und selbst wenn wäre es besser wenn man auf das RP eingehen würde "setzen sie sich hin", "was ist los", "hier, trinken sie erstmal einen schluck wasser" Oder auch "moment, ich frage eben nach" etc.

    Es ist nur schade dass darauf anscheinend viele keine Lust haben

Schon gewusst…?

Uns findest du auch auf Discord.