StateV | Cemetery Of Shame

  • HNngU.png


    Hier liegen die Menschen begraben, die wegen Egoismus, Narzissmus, Intoleranz, erschleichen von Vorteilen und Dummheit in die ewige Verdammnis geschickt wurden.  


    Hier landen nur die besonderen Fälle, oder wie Mama so schön sagen würde; mein Sohn, du bist einfach nur anders besonders! Die lachen mit dir und nicht über dich...



    Alle weiteren Informationen zu einem Community-Ausschluss:

    [Info] Sperren, Abuse & Widerspruch






    HN0DX.png


    Kryo

    Trotz der Verantwortung, für die Community als auch für seine hunderte von Zuschauer ein Vorbild zu sein, war die Gier größer als der Verstand. Off-Stream wurde sich Geld gesetzt und in den Umlauf gebracht. Was vergessen wurde; StateLog - jeder Klick wird protokolliert




    HNSY6.png


    Marvin Gerritsen

    Seufz ...

    250.000$, ich mein, ich sehe doch selbst, wenn jemand sich 1$ setzt?




    HNDrt.png


    DeLaBerni

    Du hast nicht geduped - nein!

    Freunde wurden geschickt, die nicht mal GTA spielen und für dich argumentieren, dass du ein ehrlicher Mensch bist. Ein Blick in die Logs ... unter anderem haufenweise Diamanten, welche sogar noch im Lager waren. Sahnehäubchen gefällig?

    "Was ist es dir wert zu erfahren wie man duped?"




    HNLCn.png


    Kianush_Kush

    "Hast du uns was zu sagen?"

    User disconnected from your channel.




    HNdHk.png


    maxone

    Firma:

    "WeForge" aka "WeDupe"




    HNwvw.png


    emun1337

    Firma:

    "WeForge" aka "WeDupe"




    HNQBY.png


    SaskeR

    Firma:

    "WeForge" aka "WeDupe"




    HNTZz.png


    Max Max

    Firma:

    "WeForge" aka "WeDupe"

  • HfC5q.png


    Bosco Caviness

    "Ich weiß es nicht mehr genau, ich hatte 3 Bier."

    User disconnected from your channel.





    Ab sofort werden Community-Ausschlüsse für schwerwiegende Metagaming (Streamsniping) Vergehen ausgehändigt.




  • KHyAU.png


    Silbereisen

    Sind wir jetzt die Buhmänner, weil es sich um ein Teammitglied handelt, der seit Gründung des Projekts loyal geblieben ist? Die Community supportet hat & eine Fraktion im Spiel leitet und somit das Projekt auch im Roleplay unterstützt - oder ist die Person der Buhmann, die sich dafür entschieden hat, sich einen Vorteil in einer legitimen Roleplay Situation zu verschaffen & sich reanimiert hat. Reanimiert mit Befugnissen & Rechten, die auf Vertrauen basieren. Vertrauen, welches wir ihm geschenkt haben & dieses Vertrauen Missbraucht wurde?


    Think about...


    Die einen oder anderen werden jetzt die Entscheidung in Frage stellen, denn es gab mal einen Vorfall, in der sich ein Teammitglied ebenfalls in einer Situation reanimiert hat & die Konsequenz lautete; permanenter Ausschluss aus dem StateV-Team. Wo ist die Gerechtigkeit? Wo ist die Fairness? Wo bleibt die Objektivität?


    In der Situation, in der sich ein Teammitglied reanimiert hat und keinen Community-Ausschluss erhalten hat, steckte eine andere Intention dahinter, warum die Entscheidung getroffen wurde, einen administrativen Befehl auszuführen. In der Situation war das Teammitglied der Meinung, dass die Situation nicht konform/legit war. Es bestand ein Cheating-Verdacht. Rechtfertigt jedoch nicht die Entscheidung, dass in dem Fall subjektiv entschieden wurde. Subjektiv, weil man selber Beteiligter in der Situation war. Wir haben klare Regeln im Team & eine davon besagt; ist man befangen oder selber Beteiligter in einer Situation, muss eine dritte, außenstehende Partei hinzugezogen werden. Egal ob in einem Beschwerdefall oder wie eben hier in der Situation; Cheating-Verdacht


    Hier existierte von Grund auf eine ganz andere Intention hinter der Entscheidung. Eine Intention zum wohle des Projekts.

    Dennoch eine falsche, weswegen ein permanenter Ausschluss aus dem StateV-Team ausgesprochen wurde - jedoch nicht von der gesamten Plattform.


    Der permanente Ausschluss aus dem StateV-Team hängt mir bis heute hinterher. Ein Mensch, der immer zum wohle des Projekts gehandelt hat, durch seine Kompetenz heraus gestochen ist und durch einen Fehler keine Chance mehr erhält, das Projekt zu unterstützen. Obwohl der Wille & die Motivation da ist. Hier mal eine persönliche Nachricht, die mir vor Wochen zugeschickt wurde von der Person. Macht euch ein eigenes Bild...


    Ich spiele täglich mit dem Gedanken ein Veto einzulegen. Wiederum möchte ich meine eigene Prinzipien einhalten. Zwickmühle, worunter auch eine Beziehung zwischen Personen leidet. Naja, vielleicht nicht ganz - denn wir sind beide recht vernünftig und können klar trennen. Obwohl ich mit der Person vermutlich die lautesten Diskussionen und Differenzen hatte, wie mit kaum anderen hier auf dem Projekt. Trotzdem ... vielleicht irgendwann. Aber dahinter muss nicht nur ich - obwohl ich mir das Recht rausnehmen könnte, wenn ich egoistisch & nicht für das Projekt denken würde, sondern das gesamte Team & die Community stehen der Person eine zweite Chance zu geben.





    In dem Fall heute wurde die selbe administrative Funktion genutzt, jedoch mit einer anderen Intention. Es wurde eine Entscheidung bewusst getroffen, in einer konformen Roleplay Situation, in der andere verwickelt waren, für sich selber einen Vorteil zu verschaffen. Nicht mit dem Gedanken, dass man für das Projekt handelt sondern für das eigene Wohl - ohne dass andere die Möglichkeit haben und im Support dafür abgewiesen werden.


    Es gibt oft Fälle, in denen administrativ eingegriffen wird, auch bei Bugs oder Fehlern, die sich bei Updates einschleichen. Dort wird in gewissen Fällen jedoch jedem User aus der Community die Möglichkeit geboten, dass man aus Kulanz administrativ handelt, noch bevor ein Hotfix erfolgt. Da erinnere ich mich gerne immer an die Situation zurück, in der ein Fahrzeug satte 3 Tage hergestellt werden musste und nicht wie angedacht 12 Stunden (meine ich, zu lange her). Dort wurde mit Absprache des Managements, weil ich einfach das nicht entscheiden wollte aufgrund von Befangenheit, mir gewährt die Zeit zu skippen - zugleich wurde jedem User, der das Fahrzeug herstellen wollte, das selbe angeboten. Kulanz welche auf Fairness basierte & jeder Betroffene davon profitieren konnte.


    Warum erwähne ich das, obwohl es heute gar nicht um die Fälle geht? Auch wenn in Situationen die selben administrativen Funktionen ausgeführt wurden, im ersten Augenblick es nach dem selben Fall ausschaut, ist die Background-Story & der Umgang mit der Entscheidung ein ganz anderer wodurch eben am Ende des Tages sich die Sanktionen um Welten unterscheiden können.



    Think about...



    Manchmal wünsche ich mir ein einfacher Spieler wie DU zu sein & derartige Entscheidungen nicht treffen zu müssen & mir Vorwürfe über Fehlentscheidungen anhören zu können. Aus diesem Grund habe ich mal die Zeit genommen & meine Gedankengänge hinter der Entscheidung niedergeschrieben. Vielleicht versteht der ein oder andere nun mehr, warum gewisse Entscheidungen so getroffen wurden, wie sie eben getroffen wurden. Nicht aus Sympathie ... sondern weil ich über den Tellerand hinausschaue.




    Mit freundlichen Grüßen

    StateV-Projektleitung

  • #StateVACation

    StateV Anti-Cheat schickt auch dich bald in den Urlaub!

    - powered by RageMP



    tdad7xkbi.png




    Bei unserem letzten großen Patch wurde heimlich ein Anti-Cheat released. Wir haben Spieler flaggen lassen (vermerkt) & bannen die nun alle gleichzeitig, sodass keine Vorwarnung an andere Spieler möglich war, die ebenfalls etwas nutzen, sich jedoch damit noch nicht eingeloggt haben. Unter den vielen Accounts, sind zwei, die gebannt wurden, besonders auffällig gewesen.


    Da Gerüchte sich rumsprechen, dass es sich "nur" um einen Buguse gehandelt hat, möchten wir hier den offiziellen Bangrund nennen;

    - Nutzung von Modmenüs / externen Programmen (Leben etc. gesetzt)


    PS: traurig, dass eure Mates euch anlügen, für die ihr ah so loyal seid und "Free XY" Werbungen schaltet. Weitere Werbungen dieser Art werden sanktioniert, da es sich um IC/OOC Vermischung handelt. Cheating wird unter keinen Umständen auf diesem Projekt geduldet. Wer dafür kein Verständnis zeigen kann, darf seine Koffer packen und mit in den Urlaub fliegen.




    Schnipsel von einem Log-Eintrag einer der unten gelisteten Personen:

    Code
    1. "health" : 228,
    2. "eatPercentage" : 0,
    3. "drinkPercentage" : 0
    4. },
    5. "date" : ISODate("2019-06-07T18:02:56.440Z"),

    & vieles mehr. Weitere Informationen werden aus Sicherheitsgründen, damit Leute nicht Wege finden den Anti-Cheat zu umgehen, nicht veröffentlicht.



    ---


    Name: Anton_Braun

    Forum:  Jog_hurt

    Spielstunden: ~5800



    ---


    Name: Jimmy Baker

    Forum: @KingZox

    Spielstunden: ~1100


    ---









    KyVV6.png







    KybSJ.png

  • KQFOt.png





    Aktiv & engagiert. Loyal & Motiviert.


    Nichts desto trotz wurde ein Fehler begangen, der einen riesen RP-Strang, der über Wochen aufgebaut wurde, bereits über Wochen lief, auf Streams verzichtet wurde, um jegliches Meta zu vermeiden - bis sich ein deeper Plot (RP-Strang) aufbaut, sodass man wieder was schönes, langfristiges in Streams verfolgen kann & mit einer Aussage, die nicht Ingame getätigt werden dürfte, somit zerstört. - Hierbei wurden interne Informationen der Handelskammer, die unter administrativer Geheimhaltung liegen, auf dem Server frei kommuniziert.

Schon gewusst…?

Uns findest du auch auf YouTube.