StateV - 2021

  • hcDgn.png




    Hallo zusammen,


    nicht nur durch die Entwicklung von StateV-v2 waren die vergangenen Monate geprägt von Stress, Arbeit und Gedanken über die Zukunft. Wir haben mehrfach unsere technische Infrastruktur komplett über den Haufen geworfen, haben oft die Server gewechselt, die Lizenzen gewechselt und was sonst noch alles technisches dazu kam... doch es hat sich gelohnt! Wir haben uns nun zu einem großen Teil der meisten, wirklich belastenden, Altlasten entledigen können und sind nun seit Anfang Dezember in einem komplett neuen Rechenzentrum. Hiermit möchte ich mich nicht nur für die mehrfachen unangekündigten Downtimes entschuldigen, sondern mich auch im Namen des gesamten Teams bei euch bedanken!


    Nicht nur euer unfassbarer Support in der Release-Woche hat uns viel Freiraum in unseren Entscheidungen gegeben, ebenso sind auch die regelmäßigen monatlichen Spenden per Dauerauftrag ein wesentlicher Bestandteil, weshalb dieses Projekt heute überhaupt so existiert, wie es existiert.


    DANKE AN DIE COMMUNITY!


    Was nun?

    Wir werden nun auf dem Weg ins neue Jahr noch die einen oder anderen übrig gebliebenen Bugs und Schönheitsfehler beheben, aber sicher fragt ihr euch was danach folgt. Durch die komplett neue Architektur die wir durch V2 in vielen unserer Systeme etabliert haben werden wir anfangen wieder größere Features zu programmieren - und vor allem - die aktuell noch grundlegenden fehlenden Features nachreichen (Stichwort: Dispatches). Wir sind der Ansicht, dass der Polizei noch einige wichtige Features zur Organisation und Zeitersparnis fehlen, ebenso werden wir natürlich peu à peu unser Pflanzensystem weiter in die Wirtschaft integrieren. Der neue Client alt:V bietet uns ebenfalls noch weitere wirklich coole Möglichkeiten etwas wirklich relevantes und spannendes auf der neuen Insel zu kreieren.


    Auf unserer Agenda für 2021 steht ebenfalls das RP Niveau weiter zu erhöhen. Gruppierungs-Konzeptionen und die neue Whitelist sind nur die Grundsteine unserer Pläne für das neue Jahr. Ein proaktiveres Communitymanagement und bessere Kommunikation gehören ebenfalls dazu. Wir haben euch oft im dunklen gelassen was Hintergründe von Entscheidungen angeht, dies möchten wir im neuen Jahr auf jeden Fall ändern.


    "Was kann ich tun?"

    Du hast ein wenig Erfahrung mit Videoschnitt und -capturing und willst diese Skills in deiner Freizeit weiterentwickeln und verbessern? Wir glauben dort können wir dir ein paar echt spannende Projekte bieten. Bewirb dich!


    Du hast eine kreative Ader, Erfahrung mit PhotoShop, InDesign oder ähnlichen Tools? Bewirb dich!


    Wenn du dich für unseren Server entschieden hast, ist das schon eine sehr wichtige Unterstützung für uns. Über die Jahre und Monate haben wir uns eine wirklich sehr aktive und wertvolle Stammuser-Community aufgebaut, die wir auf keinen Fall verlieren wollen. Danke an alle die dazugehören!


    Spenden sind ein großer unabdingbarer Teil unserer Community, aber diese bleiben freiwillig und optional. Wir hatten keine Vorteile für Spender geplant und werden auch keine Vorteile für Investoren implementieren - trotzdem bedeutet es dem Team und mir wirklich sehr viel, wenn ihr euch dazu entscheidet, zusätzlich zu eurer Spielzeit auch noch Echtgeld in unser Projekt zu investieren.


    TL;DR: Einfach weiter hier spielen und aktiv am Geschehen teilnehmen. ;)


    In diesem Sinne wünschen wir euch noch ein ruhiges und gesundes Restjahr, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2021.


    Mit freundlichen Grüßen

    Tito im Namen des gesamten StateV-Teams

Schon gewusst…?

Uns findest du auch auf Twitter