Probleme als Vodafone-Kunde

  • Hallo zusammen,


    vielleicht spreche ich hier vielen aus der Seele. Ich habe nämlich wirklich große Probleme, mich mit dem Server zu verbinden. Scheinbar ein bekanntes Problem, wenn man Vodafone Kunde ist.


    Daher habe ich mir das Programm "PingPlotter" runtergeladen und festgestellt, dass ich ca. 96 - 100% Paketverluste habe. Von meinem Router aus gibts keine Probleme, eher ab der Verbindung danach.

    Ich habe eben mit Vodafone selbst mal telefoniert. Es kommt in 1-2 Tagen ein Techniker raus und versucht dem Problem auf die Spur zu kommen.

    Falls gewünscht, kann ich das Ergebnis dann mal hier posten, um evtl. für andere die dasselbe Problem haben eine Lösung zu präsentieren.


    Gruß

    Alex

  • Ich mag einfach mal vermuten, dass du über Vodafone (ehemals Unitymedia) dein Telefon/Internet via Kabelanschluss hast. Da haben viele meiner Arbeitskollegen in den letzten Monaten ebenfalls haufenweise Probleme mit Vodafone gehabt. Sei es dass Paketverlust kommt, oder dass das Internet nur mit mickriger Geschwindigkeit ankommt, oder, ähnliches.

    Kann es vielleicht sein, dass du noch den "alten" Router hast (z.B. Fritzbox 6490c oder 6590c) Denn diese können den neuen Übertragungsstandart (der Seit April mit der Vodafone Cable Max Aktion gekommen ist) nicht verarbeiten (den Vodafone anbietet, um Gigabit Internet zu liefern). Solltest du allerdings schon einen neue Box haben (Fritzbox 6591c) dann musst du auf jeden Fall alle Einstellungen am Router von Hand neu einrichten, denn das aufspielen eines Backups von der alten Box scheitert (durch verschiedene Fritzbox OS-Versionen)

    Falls es daran auch nicht liegt und ein Router-Reset (Werkseinstellungen) und das Trennen von Strom und allem anderen auch nicht hilft, hoffe ich, dass dir der Techniker weiter helfen kann.

  • Hi,


    tatsächlich bin ich ein ehemaliger Unitymedia Kunde, was nun Vodafone ist. Ich habe den Giga Cable Max Tarif und eine 500Mbit Leitung. Ich nutze an dem Anschluss die FritzBox 6590, die mir selbst gehört, also nicht von Vodafone gemietet oder gestellt.


    Ich habe sonst keinerlei Probleme was Internet oder TV angeht, weder zu hoher Ping, noch Paketverluste etc. Ich habe ausschließlich beim Versuch auf den Server zu kommen Schwierigkeiten. Eben (00:15 Uhr ca.) habe ich es einmal probiert, da hat es direkt beim ersten Anlauf geklappt. Warum, frage ich mich bis jetzt noch.


    Sehe natürlich jetzt auch nicht ein, mir eine neue FritzBox zu besorgen oder mir über Vodafone eine zu mieten. Alles andere funktioniert ja tadellos und ich bin soweit auch zufrieden. Ich bin mal gespannt, ob sich am Freitag (Technikertermin) was ändert oder verbessert. Kann es mir zwar nicht vorstellen, aber ein wenig Hoffnung ist dennoch da.

  • Da wirst du dir aber leider ne neue Box zulegen müssen, da du den Cable Max Tarif hast (DOCSIS 3.1 über den das ganze übertragen wird)

    Leider Gottes unterstützt deine Box das nicht (kann auch Softwareseitig nicht nachgerüstet werden soweit ich das verstanden habe), daher der nahezu 100%ige Paketverlust.


    Also entweder neue Box kaufen, oder aufgrund von nicht Erbringung der Leistung von Unitymedia/Vodafone den Tarif mit SoKü kündigen und nen neuen Vertrag (am besten nicht via Cable) machen. Falls du doch nen Vertrag über Cable machen willst/nur einen darüber machen kannst MUSST du dir leider die neue Box zulegen.

  • Mir wurde damals, als ich auf Vodafone (Kabel Deutschland) umgestiegen war, geraten sich die IPv4Only Option buchen zu lassen und habe seit dem her nie mehr Probleme gehabt. Solltet ihr also einen dieser IPv6 Anschlüsse haben liegt wohl darin das Problem.

  • Was ich allerdings komisch finde...

    Mein Kumpel ist auch Vodafone Kunde (ehemals Unity) und hat die popelige Connectbox, die ich auch vorher hatte.

    Er kann ganz normal mit dem Server connecten und hat keinerlei Probleme.

    Das verstehe ich dann wieder nicht so ganz, oder liegt es am Tarif?

    Vermutlich hat dein Kumpel noch nen alten Tarif, der nicht über DOCSIS 3.1, sonder über (euro)DOCSIS 3.0 übertragen wird. Deine Box kann ebenfalls NUR (euro)DOCSIS 3.0. Vielleicht kannst du den Vodafone Support ja mal beten, dir ein kleineres/älteres Paket zu buchen (was nicht ganz so viel Bandbreite hat) in der Hoffnung, dass die kleineren Tarife immer noch via (euro)DOCSIS 3.0 übertragen werden. Dann solltest du auch wieder keine Probleme haben und Telefon und Internet sollten wie gewohnt funktionieren.

  • Moin,


    der Techniker war gerade da und hat mir gesagt, dass die Werte bei mir an der Dose "überragend" seien. Ich werde mir jetzt mal eine FritzBox 6591 zuschicken lassen und schauen ob dann Besserung eintritt.

    Wenn nicht, schicke ich die Kiste einfach wieder zurück und bin weiter ratlos.

    Würde mich dann ggf. nochmal melden, wenn ich das mit der anderen FritzBox ausprobiert habe.

  • Das liegt nicht an der leitung


    sondern an einem Server in FFM .. In Verbindung mit Rage und kurzzeitiger überlastung bekommt ihr den packet loss.. packet loss = verbindungsabbruch = loading loop


    das einzigste was hilft is mindestens 30min warten und laden lassen.. Und hoffen auf ne freie leitung


    man kann da nix machen dagegen

    bin nicht da.. und wenn doch.. bin ich nicht da

  • VPN nehmen über Polen. Das löst zu mindestens bei mir das Loop Problem.

  • Laut dem Bild und dem Pingplotter scheint das ganze bereits bei der Verbindung Fritzbox -> Internet anzufangen (der erste Punkt hat bereits 100% Packetloss, also kommt das ganze nicht mal bis nach Frankfurt.

    VPN nehmen über Polen. Das löst zu mindestens bei mir das Loop Problem.

    Bezüglich VPN, ja kann theoretisch funktionieren, nur sobald ein weiterer über den VPN spielt, werden beide wegen Multiaccount gebannt (zwei Leute auf einer IP), also mMn nicht empfehlenswert

    Moin,


    der Techniker war gerade da und hat mir gesagt, dass die Werte bei mir an der Dose "überragend" seien. Ich werde mir jetzt mal eine FritzBox 6591 zuschicken lassen und schauen ob dann Besserung eintritt.

    Wenn nicht, schicke ich die Kiste einfach wieder zurück und bin weiter ratlos.

    Würde mich dann ggf. nochmal melden, wenn ich das mit der anderen FritzBox ausprobiert habe.

    Freut mich das zu hören, dann denke ich, dass es wirklich nur an der alten Fritzbox liegt, denn ansonsten wären ja auch auf der Leitung Probleme.

  • Vermutlich hat dein Kumpel noch nen alten Tarif, der nicht über DOCSIS 3.1, sonder über (euro)DOCSIS 3.0 übertragen wird. Deine Box kann ebenfalls NUR (euro)DOCSIS 3.0. Vielleicht kannst du den Vodafone Support ja mal beten, dir ein kleineres/älteres Paket zu buchen (was nicht ganz so viel Bandbreite hat) in der Hoffnung, dass die kleineren Tarife immer noch via (euro)DOCSIS 3.0 übertragen werden. Dann solltest du auch wieder keine Probleme haben und Telefon und Internet sollten wie gewohnt funktionieren.

    Heute ist die neue FritzBox angekommen und es hat keine Verbesserung gebracht, hänge dennoch im Loop fest. Hatte ja wirklich Hoffnung, aber leider nein.


    https://pic.statev.de/image/2QiqU

  • Das ist wirklich weird, aber ich hatte mal ein ähnliches Problem und erst der dritte Techniker konnte es lösen, mit quasi einer nochmal neuen/anderen Box.

    Grade bei Vodafone ist es wirklich schwer Leute zu finden, die nicht nur ihren Schlauch an die Leitung halten und sagen: "Ja so und so viel kommt an, passt doch alles." Vielleicht solltest du nochmal einen bestellen und diesem auch wirklich die Werte (wie oben in dem Bild) an deinem PC zeigen.

  • Heute ist die neue FritzBox angekommen und es hat keine Verbesserung gebracht, hänge dennoch im Loop fest. Hatte ja wirklich Hoffnung, aber leider nein.


    https://pic.statev.de/image/2QiqU

    Also wenn ich dieses Bild jetzt mit deinem Ersten vergleiche, gehen hier schon haufenweise Pakete von deinem PC bis zur Fritzbox verloren (ca 89%) Bei deinem ersten Bild war die Verbindung von deinem PC zur Fritzbox fehlerfrei (0% Packetloss) Folglich scheint entweder an der "neuen" Fritzbox was kaputt zu sein, oder aber an dem Kabel/deiner Netzwerkkarte. Da das ganze allerdings mit der "alten"/anderen Fritzbox problemlos geklappt hat, gehe ich eher mal davon aus, dass es an der "neuen" Box von Vodafone liegt. Techniker bestellen, der dir das ganze bestätigt und die Box als defekt zurückgehen lassen und ne neue kommen lassen, bzw den Techniker eine mitbringen lassen (wenn die das machen. War bei Net-Cologne bei mir damals zumindest so, dass die ne Ersatzbox mithaben)

Schon gewusst…?

Wir haben auch eine eigene Steam Gruppe