Hinzufügen einer Schönheitschiurgie

  • Hallo zusammen,


    ich weiß nicht in wie weit es möglich ist aber ich fände es super wenn es eine Schönheitschirugie gäbe. Diese könnte man perfekt im MD integrieren und würde auch super zum RP passen.

    Was ich damit meine.

    Ist es Möglich seinen Char IC zu verändern? Es soll nicht komplett sein aber z.b. so Sachen wie die Augenbrauen, Schönheitsflecken, Nase, Ohren, Körper könnten dann ausgebessert werden.

    Man kann es auch z.b. begrenzen auf 5x damit kein Missbrauch stattfindet. Auch soll der Körper nicht komplett verändert werden können. Haut- und Augenfarbe, Augenform und Position sollten bleiben.

    Und zum RP man könnte ja einen Termin zum Vorgespräch machen es alles Besprechen was verändert werden soll und dann einen Op Termin vereinbaren.

    Ich würde es mega gut finden wenn es klappen würde. :hype:

  • Finde ich per se gut (denke schon lange auch an z.B. Solarium, weil Haut halt übel hell), aber da müsste es definitiv Beschränkungen für geben. Einen ordentlichen hohen Preis + eine allgemeine Auflage vom MD, dass man das nur z.B. ein mal im Monat machen darf oder so. Andernfalls würde das so ausarten wie mit den Frisuren ^^

  • Gibt ja auch genug Fälle wo zB. Augen ganz anders eingestellt waren und dann durch nen Gamecrash oä. die Einstellungen nicht richtig übernommen wurden. Oder man hatte sich einfach keine Mühe gegeben und einem Fallen mit der Zeit seine Fehler auf.

    Da ein RP zu schaffen was es ermöglicht, den Char Stück für Stück so zu gestalten wie er eigentlich gedacht war fände ich auch super.

    Das Problem mit der seeehr bleichen Hautfarbe hätte ich zB auch und eine art Solarium wo ich Monat für Monat eine Hautfarbenstufe dunkler werden könnte wäre echt nen Träumchen.

  • Wäre schön, wenn es kommt, da gibt es aber ein kleines Problemchen ....

    Man kann einen Char nicht wieder so machen wie er war, also es wird nicht eine Sache resettet, sondern es wird der ganze Char resettet -> ergo, man muss sich merken wie der Char aussah um ihn dann bis auf die eine Sache wieder herzustellen ..... Das klappt halt nie wirklich 100%ig.

  • Ich kenne mich nicht mit dem Code usw. aus aber solange die Config nicht in der Datenbank gespeichert wurde und entsprechend genutzt werden kann (was sie wahrscheinlich ist weil sonst müsstet ihr euch jedes mal einen neuen Char machen)...muss ich Gle353 zustimmen.
    Aber ich wäre für starke "Anti-Abuse"-Regeln die zb nur erlauben: Bart und Farbe (bis das beim Friseur möglich ist), Augenbrauen und Farbe (ebenso Friseur), und Schönheitsmakel zu entfernen. Denn am ende ist es unrealistisch wenn einer vorher eine Narbe hatte und plötzlich Sommersprossen oder so. Sollte dies technisch nicht möglich sein, müsste man dies administrativ überwachen.

  • Ich kenne mich nicht mit dem Code usw. aus aber solange die Config nicht in der Datenbank gespeichert wurde und entsprechend genutzt werden kann (was sie wahrscheinlich ist weil sonst müsstet ihr euch jedes mal einen neuen Char machen)...muss ich Gle353 zustimmen.
    Aber ich wäre für starke "Anti-Abuse"-Regeln die zb nur erlauben: Bart und Farbe (bis das beim Friseur möglich ist), Augenbrauen und Farbe (ebenso Friseur), und Schönheitsmakel zu entfernen. Denn am ende ist es unrealistisch wenn einer vorher eine Narbe hatte und plötzlich Sommersprossen oder so. Sollte dies technisch nicht möglich sein, müsste man dies administrativ überwachen.

    Sehe ich ähnlich - würde auch hier stark an RL Möglichkeiten denken! Das man z.B. sagt, Nase verändern möglich oder Augenbrauen (als Beispiel da hier bereits gelesen wurde - Permanent Makeup) - aber nicht komplette Gesichtsmerkmale wie Narben etc. Man sollte meines Erachtens nach den Char noch erkennen können. Die Idee den Char komplett optisch ändern zu lassen fände ich hingegen eher nicht gut ;)


    Alles andere - Top Ansatz!

  • Also ich fänd das auch interessant, schon aus dem Blickwinkel heraus Reich und Schön was bieten. Die OPs sollten schon realistische Kosten verursachen und entsprechendes Material verschlingen. Vllt. kann man auch 1 oder 2 Schönheitschirurgen implementieren, die 1. gute Beratungen bieten und 2. an einen Honorar-Katalog gebunden sind. Dann muss man zwar wieder wirtschaftlich denken, würde aber das MD nicht weiter belasten.

  • Wie man sieht es gibt unzählige Möglichkeiten wie man seinen Char noch im Nachhinein leicht verändern kann.

    Klar man kann auch die Bereiche wie Bart, Augenbrauen, Haaransatz und Brustbehaarung dem Frisur zuteilen aber der Schönheitschirug sollte schon irgendwie mit dem MD verbunden sein auch wenn es nur ein NPC ist. Aber um RP zu fördern wäre es schon cooler wenn es eine extra Abteilung im MD gäbe, die diese Sachen in einem realistischen Preis anbieten z.b. 5k-10k aufwärts pro Partie. Und dann aber nur leichte Veränderungen vornimmt. Markante Sachen wie Gesichtsform, Hautfarbe, Narben, Augen form und Farbe sollten nicht verändert werden können.

    Hingegen Nase, Lippen, Stirn, Schönheitsmarkel wie Sommersprossen schon verändert werden können.

    Natürlich nicht in unendliche ab einer gewissen Anzahl an Ops sollte es nicht mehr möglich sein was zu verändern und wer es doch versucht versetzt seine Char möglicherweise wieder in die ursprüngliche Form zurück.

    Ich würde mich riesig freuen wenn das ginge und umgesetzt wir. 😁😁

  • Wie man sieht es gibt unzählige Möglichkeiten wie man seinen Char noch im Nachhinein leicht verändern kann.

    Klar man kann auch die Bereiche wie Bart, Augenbrauen, Haaransatz und Brustbehaarung dem Frisur zuteilen aber der Schönheitschirug sollte schon irgendwie mit dem MD verbunden sein auch wenn es nur ein NPC ist. Aber um RP zu fördern wäre es schon cooler wenn es eine extra Abteilung im MD gäbe, die diese Sachen in einem realistischen Preis anbieten z.b. 5k-10k aufwärts pro Partie. Und dann aber nur leichte Veränderungen vornimmt. Markante Sachen wie Gesichtsform, Hautfarbe, Narben, Augen form und Farbe sollten nicht verändert werden können.

    Hingegen Nase, Lippen, Stirn, Schönheitsmarkel wie Sommersprossen schon verändert werden können.

    Natürlich nicht in unendliche ab einer gewissen Anzahl an Ops sollte es nicht mehr möglich sein was zu verändern und wer es doch versucht versetzt seine Char möglicherweise wieder in die ursprüngliche Form zurück.

    Ich würde mich riesig freuen wenn das ginge und umgesetzt wir. 😁😁

    Ich stimme dir absolut zu, dass es nicht möglich sein sollte quasi die Schädelform zu verändern. Aber ich stimme dir in 2 Sachen nicht zu:

    1. Das MD sollte das nicht machen! Das ist eine staatliche bezahlte Fraktion und würde in meinen Augen einen Wirtschaftszweig (Schönheits-OPs sind nicht Lebensnotwendig, daher passt es nicht zum Rettungsdienst.) aufmachen. Das passt in meinen Augen nicht. Es wäre zusätzlich schön, wenn die anderen kleineren Kliniken gefüllt werden könnten als Praxen.

    2. Ich würde es nicht begrenzen, der Preis muss nur stimmen. Wenn sich der Mafiosi der 10ten OP unterzieht, warum denn nicht? Es würde ein Mittel zum RP bieten und vllt. würden die Lappen in den Gesichtern auch ENDLICH mal weniger werden.


    So btw. einen NPC würde ich das nicht machen lassen. Ich würde das so richtig mit Praxis, Anmeldung, Beratung, Schwester etc. ausspielen lassen.

Schon gewusst…?

Auf unserem offiziellen Twitch-Kanal erhältst du ganz neue Einblicke!